Botanico, Jardin de Aclimatación de la Orotava

Private Vermietung von Ferienwohnungen auf Teneriffa.
Teneriffa Ferienhäusern, Teneriffa Finca´s, Teneriffa Wohnungen

www.go-teneriffa.de


 

Home
Teneriffa Info
Teneriffa Lexikon A - Z

Teneriffa Abschleppdienste
Teneriffa Afrikamarkt
Teneriffa Attraktionen
Teneriffa Ayurveda
Teneriffa Aquapark
Teneriffa baden + schwimmen
Teneriffa Bananenanbau

Teneriffa Behörden
Teneriffa Bücher + DVD`s
Teneriffa Blaue Flaggen
Teberiffa Bodegas
Teneriffa Bogenschießen
Teneriffa Botanischer Garten
Teneriffa Bootsvermieter

Teneriffa Cactus Park
Teneriffa Camel Park
Teneriffa Campingplätze
Teneriffa Casino Royal
Teneriffa Casino Taoro
Teneriffa Cueva del Viento
Teneriffa Denkmalschutz
Teneriffa Diskotheken
Teneriffa Diabetiker
Teneriffa Entstehung
Teneriffa Erkundungen mit dem Bus
Teneriffa Eroberung
Teneriffa Fahrrad + Biken
Teneriffa Fahrradverleih
Teneriffa Fallschirmsegeln
Teneriffa Fauna
Teneriffa Feiertage
Teneriffa Fischfußpflege
Teneriffa Flora
Teneriffa Flugdrachen
Teneriffa Fremdenverkehrsordnung
Teneriffa Fronleichnam
Teneriffa Forellenzucht
Teneriffa Galeria
Teneriffa Geografie
Teneriffa Geschichte
Teneriffa Gesundheitszentren
Teneriffa Guanchen
Teneriffa Hunderassen
Teneriffa Icod de los Vinos
Teneriffa Impressionen
Teneriffa Karten
Teneriffa Karting Las Américas
Teneriffa Klima im Süden
Teneriffa Klima im Norden
Teneriffa Klima 1
Teneriffa Klima 2
Teneriffa Klimaeinflüsse
Teneriffa Loro Parque
Teneriffa Meerwasserbäder
Teneriffa mit dem Bus Teil 1
Teneriffa mit dem Bus Teil 2
Teneriffa Naturschutzgebiete
Teneriffa News
Teneriffa Oasis del Valle
Teneriffa Orte + Städte
Teneriffa Parques Exóticos
Teneriffa Parks + Shows
Teneriffa Persönlichkeiten 1
Teneriffa Persönlichkeiten 2
Teneriffa Photovoltaikanlagen
Teneriffa Quad Aventura
Teneriffa Quallen
Teneriffa Reiseführer - Süden
Teneriffa Reiseführer - Norden
Teneriffa Reiten
Teneriffa Restaurantführer
Teneriffa Restaurants
Teneriffa Ringkämpfe
Teneriffa Ritterspiele
Teneriffa Schmetterlingspark
Teneriffa Siam Park
Teneriffa Sport
Teneriffa Straußenfarm
Teneriffa Straßenverkehrsordnung
Teneriffa Strömungen'
Teneriffa Teide-Natterkopf
Teneriffa Teno Gebirge
Teneriffa Tourismus
Teneriffa Trekking
Teneriffa Verkehrsmittel
Teneriffa Sehenswürdigkeiten
Teneriffa Zum Strand mit dem Bus
Teneriffa Vilaflor Multivisión
Teneriffa Vulkane
Teneriffa Wale + Delphine
Teneriffa Whales Safari
Teneriffa Wassertemperatur
Teneriffa Webcam
Teneriffa Wein
Teneriffa Weinanbau
Teneriffa Weinlexikon
Teneriffa Weinstraße
Teneriffa Wetter
Teneriffa Windkrafträder
Teneriffa Yellow Submarine
Teneriffa Zollbestimmungen
Teneriffa Ziegenbaden

Deutsche Schule + Sprachreisen

Behindertengerechter Urlaub
Teneriffa shoppen + einkaufen
Teneriffa Veranstaltungskalender

Touristisches & Kulturelles
Teneriffa Touristeninfos
Museen und Kunst
Teneriffa Restaurants
Rezepte und Speisen

Teneriffa Ausflüge mit Videos
Las Cañadas
Der Teide (3718 m)
Teneriffa Bootsausflüge
Teneriffa Casa de los Balcones
Teneriffa Yachthäfen
Teneriffa Wassersport
Teneriffa Angelsport
Teneriffa Klettern
Teneriffa Masca
Teneriffa Mercedeswald
Teneriffa Anagagebirge
Teneriffa Pflanzen + Wälder
Teneriffa Garachico

Teneriffa bei Nacht


Teneriffa Anreise
Anreisemöglichkeiten
Teneriffa Kreuzfahrten
Reisevorbereitung
Medizinische Versorgnung
Was man wissen sollte

Religion und Kirche
Katholische Gemeinde Teneriffa
Feste und Feierlichkeiten
Heiligenfeiern auf Teneriffa
Fiesta Día de la Cruz

Teneriffa Nord
Teneriffa Nordwest
Teneriffa Nordost
Teneriffa Süd
Teneriffa Südost

Teneriffa Südwest
Chalets in Poris de Abona
Teneriffa Hotels
Teneriffa Finca
Teneriffa Luxusvillen
Teneriffa Luxusappartements
Teneriffa Landhäuser
Teneriffa Fewo in El Médano

Hotels auf Teneriffa
    online buchen

Teneriffa-Lastminute


Teneriffa Charterflüge
Flüge weltweit
Teneriffa Mietwagen
Reiseversicherung
Ferientermine
Teneriffa Webcam

Teneriffa Strandregionen
Tauchen auf Teneriffa
El Médano auf Teneriffa
Reiten auf Teneriffa
Wandern auf Teneriffa
Golfen auf Teneriffa
Karneval auf Teneriffa
Observatorium del Teide
Teneriffa Wetter

 

Unsere Webtipps

Unsere Partner

Teneriffa Immobilien

Kontakt
Impressum


„Jardin de Aclimatación de la Orotava“

„Jardin de Aclimatación de la Orotava“

Der Jardín de aclimatación de La Orotava, auch Jardín Botánico de la Orotava, häufig einfach nur Botánico genannt, in botanischen Schriften auch latinisiert Hortus aclimatationis plantarum arautapae, ist ein Botanischer Garten in Puerto de la Cruz (dem alten Hafen von La Orotava) auf Teneriffa.

Ursprünglich wurde der "Jardín de aclimatación" auf Order des aufgeklärt-absolutistischen Königs Karl III. von Spanien vom 17. August 1788 angelegt, um die von seinen Pflanzenjägern in den spanischen Kolonien der Neuen Welt gesammelten exotischen Pflanzen an das Klima in den königlichen Gärten von Madrid und Aranjuez zu gewöhnen.

Der Jardín de aclimatación war damals, nach dem Königlichen Botanischen Garten von Madrid, der ebenfalls von Karl III. initiiert wurde, der zweitälteste Botanische Garten Spaniens.


Alonso de Nava y GrimónDas Projekt angeregt, den idealen Standort nach ausführlichen Keimungsversuchen ausgesucht, und den Garten anfänglich geleitet hatte Alonso de Nava y Grimón, VI. Marqués Villanueva del Prado (1757-1832). Das Gelände selbst war eine Schenkung von Don Francisco Francisco Bautista de Lugo y Saavedra, Señor de Fuerteventura.

Zwar starb Karl III. 1788, wenige Monate nach seinem Befehl, doch auch sein Nachfolger Karl IV. war dem Projekt gewogen. 1790 begannen die Arbeiten zu der nach Entwurfsplänen des Architekten Diego Nicholas Eduardo streng geometrisch geformten Anlage, abgeschlossen wurden die Arbeiten 1791. 1792 wurden die ersten 35 Pflanzungen sowie Ansaaten vorgenommen.

Doch die Akklimatisierung gelang zwar auf Teneriffa, jedoch nicht auf dem Festland, das Klima im Landesinneren Spaniens war doch zu verschieden von dem Teneriffas.

Die französischen Naturforscher Anselme Riedlé und vor allem Andre Pierre Ledrú (1761-1825) erkundeten die Insel 1796, nachdem die Expedition von Nicolas Baudin dort Schiffbruch erlitten hatte. Ledrú fertigte das erste Pflanzenverzeichnis an und schlug vor, die Pflanzen nach der von Linne 1753 eingeführten Systematik anzuordnen. Heute sind die Pflanzen jedoch nicht mehr nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten angeordnet.

Am 20. Juni 1799 besuchte der Naturforscher Alexander von Humboldt den Garten auf seiner Teneriffa-Expedition zur Besteigung des Teide. Viele weiter Naturforscher, so Aimé Bonpland, Pierre Marie Auguste Broussonet, oder Sabino Berthelot erkundeten ebenfalls den berühmt gewordenen Garten.

Nach dem Tod von Alonso de Nava y Grimón 1832 wechselten die Zuständigkeiten für den Garten häufig, der Garten blieb zwar bestehen, verfiel aber immer mehr.