Private Vermietung von exklusiven Ferienwohnungen auf Teneriffa.
Teneriffa Finca´s, Teneriffa Landhäuser, Luxus Apartements,
Teneriffa Wohnungen und Hotels auf Teneriffa

Neu:
www.kanaren-traeume.de

Willkommen bei einer exklusiven Auswahl von privaten
Urlaubs Unterkünften, Flügen und Mietwagen,
auf der Sonneninsel Teneriffa

 

Home
Teneriffa Info
Teneriffa Lexikon A - Z
Zu Favoriten hinzufügen

Teneriffa Nord
Teneriffa Nordwest
Teneriffa Nordost
Teneriffa Süd
Teneriffa Südost

Teneriffa Südwest
Chalets in Poris de Abona
Teneriffa Hotels
Teneriffa Finca
Teneriffa Luxusvillen
Teneriffa Luxusappartements
Teneriffa Landhäuser
Teneriffa Fewo in El Médano

Hotels auf Teneriffa
    online buchen

Teneriffa-Lastminute
Teneriffa Roulettereisen
NEU

Teneriffa Charterflüge
Flüge weltweit
Teneriffa Mietwagen
Reiseversicherung
Ferientermine
Teneriffa Webcam

Teneriffa Strandregionen
Tauchen auf Teneriffa
El Médano auf Teneriffa
Reiten auf Teneriffa
Wandern auf Teneriffa
Golfen auf Teneriffa
Karneval auf Teneriffa
Observatorium del Teide
Teneriffa Wetter

Teneriffa Blog NEU
Kleinanzeigenmarkt

Sitemap

Unsere Webtipps

Unsere Partner

Teneriffa Immobilien

Kontakt
Impressum

Sonnige Kanaren

Sonniges Teneriffa

Teneriffa - Reisen und Urlau
b

 

Ferienhäuser in SpanienWir bieten Ihnen auf unserer Teneriffa Homepage, vom Eigentümer persönlich und mit viel Liebe eingerichtete private Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Urlaubs Fincas für Ihren Teneriffaurlaub an. Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub auf Teneriffa.
Jedes Ferienhaus, jede Ferienwohnung, Ferienvilla und Urlaubsapartment hier auf Teneriffa werden von einer vor Ort lebenden deutschen Familie persönlich betreut. Diese Familie steht Ihnen gerne jederzeit bei Fragen oder Problemen zur Seite. Hier bekommen Sie auch die nötigen Tipps für die Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa. Falls Ihr ausgewähltes Ferienhaus oder Ihre gewünschte Ferienwohnung bereits vermietet sein sollte, werden wir sicherlich für Sie ein anderes geeignetes Objekt finden.

Lernen sie Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings von ihrer schönsten Seite kennen und Sie werden über die Gastfreundlichkeit der Bewohner Spaniens, sowie über die landschaftliche Vielfalt überrascht sein.

Besuchen Sie einige der vielen Sehenswürdigkeiten der Kanaren Insel Teneriffa. Oder wie wäre es mit dem Loro Parque in der Nähe von der wunderschönen Stadt „Puerto de la Cruz“.

Auf  www.go-teneriffa.de finden Sie alles was zu einem Urlaub gehört. Wir suchen für Sie immer die günstigsten Flüge nach Teneriffa, Flüge und Flüge Weltweit. Hier finden Sie alles wissenswerte über, Teneriffa Info. Erkunden Sie Teneriffa mit Ihrem eigenen Mietwagen
Buchen Sie hier unser Mietwagen Spezial-Angebot
Mietwagen ab 70.- € / 7 Tage
.....Details hier
 

Sie suchen Ruhe, Entspannung und Erholung - auf Teneriffa kein Problem.
Hier haben wir schöne, neue Ferienhäuser für Sie.

Umgeben von Gärten an den Hängen des Dorfes San Miguel liegt auf 800m Höhe unsere wunderschöne Finca Bonita Villa Las Viñas in Tamaimo im Südwesten von Teneriffa Aussenansicht Bahia Azul Haus F  in Poris de Abona  im Südosten von Teneriffa
Bahia Azul Haus F
mit Aussenpool
für max. 8 Personen
ab 140.- € pro Tag
Dieses Haus können Sie auch
inkl. Mietwagen anmieten. Der Tagespreis erhöht sich
dann um 10.- €

Sonnenuntegang in einer  Bucht von Teneriffa
Teneriffa
Ein Insel so individuell wie Sie

Unterschiedliche Menschen haben im Urlaub
verschiedene Erwartungen.
An jedem Tag, an allen Orten und zur jeder Zeit.
Wir als Internetportal
www.go-teneriffa.de
wissen das, wie kaum ein anderer und bieten Ihnen daher eine Fülle von verschiedenen Ferienhäusern, Ferienwohnungen oder ein wunderschönes Finca Landhotel an, damit Sie Ihren Traumurlaub finden und gut planen können.

Auf Teneriffa haben Sie einfach alles. Schöne einsame Strände, wunderbare Wälder.
Große Städte oder auch kleine idyllische Dörfer. Santa Cruz, La Laguna, das La Orotava Tal oder Masca mit seiner einmaligen Aussich.
Insider nennen Teneriffa auch die Insel mit den zwei Gesichtern. Das subtropische Klima verwandelt den Norden in einen herrlichen, immergrünen Naturgarten mit einzigartiger Pflanzenwelt. Dort finden Sie z. B. die wunderschön eingerichtete "Villa Corona", oder das traumhafte Ferienhaus Casa Platano dieses Ferienhaus liegt ganz Zentral im Norden von Teneriffa. Das Ferienhaus liegt nur wenige Minuten vom Strand entfernt.
Der trockene-heiße Süden von Teneriffa, mit seinen feinsandigen, mal dunklen, mal lavaschwarzen Stränden dagegen ist ein Badeparadies. Hier haben für Sie z. B. das Ferienhaus "Casa Pedro". Oder haben Sie schon einmal in einer Höhle gewohnt. Nein? Keine Angst, Sie müßen nicht wie ein Steinzeitmensch dort leben. Die Ferienwohnung "Cueva del Mar" ist einzigartig auf Teneriffa, die ganze Wohnung wurde in einen Felsen eingebaut und sehr schön eingerichtet. Sie haben von der Terrasse einen direkten Blick auf den Strand von Poris de Abona. Im Zentrum der Größten aller Kanaren-Inseln ragt der schneebedeckte Gipfel des Teide, des höchsten Bergs Spaniens, 3718 m in die Höhe. Gleichermaßen berühmt und belebt ist das Zentrum von Santa Cruz, der Provinzhauptstadt der Insel Teneriffa.
Wer die einzigartigen Naturschätze Teneriffas entdecken möchte, sollte sich ein Auto mieten - und sich die Insel Teneriffa einmal ganz persönlich anschauen. Fahren Sie z. B. durch den immergrünen "Mercedes Wald" oder ins "Anagagebirge". Dort durchfahren Sie die Lorbeerwälder des Anagagebirges mit seinen herrlich anfallenden Flanken inmitten all der Blütenpracht, zwischen uralten Drachenbäumen und baumhohen Weihnachtssternen, laden lebendige Dörfer und kleine schöne Städtchen mit kolonialem Flair zum Bummeln und verweilen ein. Danach halten Sie irgendwo an einem der zahlreichen kleinen Strände von Teneriffa und nehmen ein Bad und fahren dann das nächste Ziel auf Teneriffa an.

Auch heute noch bietet die Insel Teneriffa Ihrem Besucher etwas traumhaftes, faszinierendes bei der Anreise. Hervorzuheben ist hier sicherlich der Pico del Teide. Der Vulkan, der im Jahre 1909 zum letzten Mal einen leichten Ausbruch zu verzeichnen hatte, ist der höchste Berg Spaniens und gleichzeitig Wahrzeichen der Insel. Er ragt mit seinen 3718 Metern hoch in den Himmel und seine Spitze ist auch im Sommer nicht selten mit Schnee bedeckt.

Teneriffa hat viele Gesichter! Strände, Wälder, eine traumhafte Unterwasserwelt, seltene Tiere und Pflanzen, all das erwartet Sie auf der Insel.

Teneriffa gilt mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr als eines der beliebtesten Reiseziele unter deutschen Urlaubern. Trotz des hohen Urlauberandrangs hat sich Teneriffa an vielen Orten seinen Charme und seine Eigentümlichkeit bewahrt, sei es im grünen Orotava-Tal oder im Nationalpark um den Pico de Teide. Die üppige Vegetation mit den dichten Wäldern oder tropischen Pflanzen steht im Kontrast mit einer wüstenähnlichen Landschaft im Süden und der einzigartigen Vulkanlandschaft.

 
Sie haben eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Teneriffa?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Vermietung.
Rufen Sie uns einfach an. 0208 / 89 34 20 - Mail
oder 0208 / 66 34 47 - Mail
 
Die Kanaren
50 Jahre ist es her, dass die erste Chartermaschine mit deutschen Touristen auf den Kanarischen Inseln gelandet ist.
Auf den Kanaren findet jeder seinen Traumstrand- belebt oder einsam, endlos weit oder von Buchten geschützt, flach für die Kinder oder windverwöhnt für die Surfer. Mit ihren grandiosen Landschaften laden die Kanarischen Inseln aber auch zum Wandern, Klettern oder Mountainbiken ein . Und sie bieten atemberaubende Tauchreviere.
Obwohl vor der afrikanischen Küste gelegen, sind die Kanarischen Inseln doch klassisches europäisches Gebiet. Seit mehr als 500 Jahren gehören sie schon zu Spanien und sind heute eine der wichtigsten touristischen Destinationen weltweit.
Die Infrastruktur ist dementsprechend Perfekt: vom Theater bis zum Opernhaus, zahlreichen Freizeitangeboten einem gut ausgebautem Straßennetz und modernsten Krankenhäusern.
Als einsame Posten im Meer haben sich die Kanaren zum Hort besonderer Pflanzen und Tiere entwickelt. Viele Arten- allein die Hälfte aller hier wachsender Pflanzen- kommen nur auf diesen Inseln vor. Auch deshalb wurden vier Nationalparks eröffnet. Dazu gibt es 141 Schutzgebiete. Stolz sind die Insulaner auf ihre vier Biosphärenreservate, bedenkt man,
dass die Unesco weltweit nur 350 eingerichtet hat.
Die Kanarischen Inseln verraten aus der Luft betrachtet was sie ihren Urlaubern zu bieten haben. Das grün der Wälder, das gelb der Strände, und dann noch
das grau und schwarz der vulkanischen Zonen.
Steil , schluchtenreich und grün sind die fünf Westinseln, vor allem La Palma und La Gomera .Die östlichen Inseln Lanzarote und Fuerteventura locken mit ungewöhnlich und zugleich reizvoller Vegetation.
Selbst im Winter, wenn der Gipfel des Teide schneebedeckt ist , sind die Temperaturen an den Küsten der Inseln meist um die 18Grad sonnig und trocken. Im Sommer klettern sie auf durchschnittlich 24Grad
Die Strelizie ist die Blume des touristischen Wappens der Kanaren. Sie wird in großem Umfang gezüchtet. Denn viele Urlauber nehmen sie als Andenken mit nach Hause.
Die Inselhauptstadt der Kanarischen Inseln ist sowohl Las Palmas de Gran Canaria als auch Santa Cruz de Tenerife .Die Zentralen der beiden Hauptinseln übernehmen diese Aufgabe abwechselnd- und zwar für jeweils vier Jahre.

Kanaren-Info

Die Kanarischen Inseln sind eine geographisch zu Afrika, politisch aber zu Spanien gehörende Inselgruppe im Atlantik - etwa 150 km nordwestlich von Marokko gelegen. Ihr gehören Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro sowie etliche kleinere und teils unbewohnte Inseln an.

Die Bezeichnung "Kanaren" geht vermutlich auf lat. canis (= Hund) zurück, da die Inseln der Sage zufolge von großen Hunden bewacht wurden.

Die Inseln bilden zusammen eine der siebzehn Autonomen Regionen (comunidad autónoma) Spaniens, welche aus zwei Provinzen besteht. Die Provinz-Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria verwaltet die östlichen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote. Santa Cruz de Tenerife als zweite Provinz-Hauptstadt verwaltet die westlichen Inseln Teneriffa, La Palma, La Gomera und El Hierro.

Das Gobierno Civil von Las Palmas ist die übergeordnete Instanz, der dortige Zivilgouverneur ist gleichzeitig Regierungsdelegierter von Madrid. Lokale Verwaltungsbehörden sind die eigenen Cabildos Insulares jeder der sieben Inseln, deren Zusammenschluss heißt Mancomunidad de Cabildos. Die Cabildos Insulares sind wiederum in Gemeinden mit je einem Rathaus (Ayuntamiento) unterteilt.

Als spanisches Gebiet gehören die Kanaren der Europäischen Union an.
Als Währung löste der Euro am 1. Januar 2002 die Peseta ab.


                   
     
     
          Pagerank erhoehen      
 
   
   
 
Städte und Gemeinden auf Teneriffa
Adeje | Arafo | Arico | Arona | Buenavista del Norte | Candelaria | Fasnia | Garachico | Granadilla de Abona | La Guancha | Guía de Isora | Güímar | Icod de los Vinos | Masca | La Matanza de Acentejo | La Orotava | Puerto de la Cruz | Los Realejos | El Rosario | San Cristóbal de La Laguna | San Juan de la Rambla | San Miguel de Abona | Santa Cruz de Tenerife | Santa Úrsula | Santiago del Teide | El Sauzal | Los Silos | Tacoronte | El Tanque | Tegueste | La Victoria de Acentejo | Vilaflor